Trennen mit Wasserstrahl

 

 

wasserstrahlgefrästWasserstrahl-FasenschnittMit Wasserstrahl geschnittenFasenschnitt


Unter Hochdruck: Schneiden mit Wasserstrahl

 

Sind die physikalischen Grenzen des Laserstrahls erreicht, setzen wir die Wasserstrahltechnik ein. Vom Schaumstoff bis zum Granit: Mit der Wasserstrahltechnik können fast alle Materialien getrennt werden. Wir schneiden für Sie Kunststoffe sowie Faserverbundstoffe.

Mit unseren Wasserstrahlschneidanlagen schneiden wir Materialstärken bis 200 Millimeter bei einem maximalen Tafelformat von 2 x 4 Metern im 2-Kopf-Betrieb. Die Programme dafür schreiben wir nach Ihren Zeichnungen. Der Vorteil des Wasserstrahl-

schneidens liegt auf der Hand: Es gibt keine wärmebeeinflussten Zonen und damit keine Gefügeveränderungen an den Schnittkanten.

Folgende Maschinen stehen Ihnen bei uns zur Verfügung:


Eine 2-D-Wasserstrahlschneidanlage mit zwei Schneidköpfen und Schrägschnitt-

ausgleich liefert stets rechtwinklige, gerade Kanten.

Eine 3-D-Wasserstrahlschneidanlage mit zwei Schneidköpfen und Vorbohreinrichtung, mit der wir räumliche Konturen und Fasenschnitte realisieren. Je nach Maschinentyp wird eine Konturgenauigkeit von bis zu 0,01 Millimeter erreicht. Insbesondere bei dicken Materialien lassen sich noch Bohrungen bis drei Millimeter realisieren.

 

zurück

 

 

geprüftes QM-System gem. DIN EN ISO 9001, Reg.Nw.: 200/9001.06/14